Weiter zum Hauptinhalt
Summer Sale – Bis zu 50% Nachlass – Shop now
null

Partner- und
Mitgliedschaften

Partnerschaften sind ein entscheidender Faktor, um uns bei der Umsetzung unserer Verpflichtungen zu unterstützen. Sie ermöglichen es uns, als Industrie zusammenzuarbeiten und glaubhafte Aussagen in Bezug auf Materialien aus nachhaltigen Quellen in unseren Produkten zu treffen.

null

UN Global Compact

Partner seit 2018

UN Global Compact ist die weltweit größte Initiative für nachhaltige Unternehmensführung. Es fordert Unternehmen auf, ihre Strategien und Tätigkeiten im Einklang mit den universellen Grundsätzen der Menschenrechte, Arbeitsbedingungen, Umwelt und Korruptionsbekämpfung zu entwickeln und Maßnahmen zu ergreifen, um gesellschaftliche Ziele voranzubringen.

null

Amfori BSCI

Mitglied seit 2009

Mitglieder von Amfori BSCI teilen mit anderen Mitgliedern über den Verhaltenskodex gemeinsame soziale und ethische Standards. Der Verhaltenskodex umfasst 11 Grundsätze, die von einer fairen Vergütung bis hin zur Ablehnung von Kinderarbeit und Zwangsarbeit reichen. BSCI ermöglicht Fabriken und einem Netzwerk von Auditoren, die auf die Durchführung von Audits nach dem BSCI-Standard spezialisiert sind, den Zugang zu Ergebnissen von Sozialaudits.

null

The Fashion Pact

Mitglied seit 2019

Der Fashion Pact wurde während des G7-Gipfels 2019 auf Drängen des französischen Präsidenten Emmanuel Macron beschlossen. Die Unterzeichner verpflichten sich, gemeinsam mit anderen führenden Modeunternehmen Maßnahmen in drei Hauptbereichen zu ergreifen: Klima, Biodiversität und Meere.

null

Fashion Industry Charter
for Climate Action

Mitglied seit 2019

Die Fashion Industry Charter for Climate Action bringt Stakeholder der Modebranche zusammen, um eine einheitliche Position zur Bekämpfung des Klimawandels zu entwickeln, einschließlich der Vision, bis 2050 netto emissionsfrei zu sein. Innerhalb der Charta beteiligen sich die Unterzeichner an von den Vereinten Nationen einberufenen Arbeitsgruppen, um Fahrpläne für die Verbindlichkeiten zu entwickeln, die für die Branche festgelegt wurden. Im Laufe des Jahres 2021 wurde eine aktualisierte und ambitioniertere Fashion Industry Charter for Climate Action veröffentlicht.

null

Sustainable Apparel Coalition

Mitglied seit 2019

Die Sustainable Apparel Coalition (SAC) ist die führende Allianz für eine nachhaltige Produktion von Kleidung, Schuhen und Textilien. Ihre Vision ist eine Branche, die keine unnötigen Umweltschäden verursacht und einen positiven Einfluss auf die Menschen und Gemeinschaften hat, mit denen sie zusammenarbeitet. SAC ermöglicht den Einsatz von HIGG Index-Tools, die einen ganzheitlichen Überblick bieten, der Unternehmen befähigt, sinnvolle Verbesserungen vorzunehmen, die das Wohlergehen von Fabrikarbeitern, lokalen Gemeinschaften und der Umwelt schützen.

null

Textile Exchange

Partner seit 2019

Textile Exchange ist eine gemeinnützige Organisation, die Menschen inspirieren und entsprechend ausstatten will, um nachhaltige Praktiken in der textilen Wertschöpfungskette zu beschleunigen. Die Standards von Textile Exchange zielen auf die Unterstützung der Integrität von Produktansprüchen ab, indem sie die Überprüfung durch unabhängige Dritte ermöglichen.

null

Better Cotton

Partner seit 2017

GANT arbeitet mit der Initiative Better Cotton zusammen, um die Baumwollproduktion auf der ganzen Welt zu verbessern. Better Cotton wird mit Hilfe eines Modells zur Überwachung der Lieferkette, dem so genannten Massenbilanzansatz, bezogen. Das bedeutet, dass Better Cotton nicht bis zum Endprodukt zurückverfolgt werden kann. Die Better Cotton-Farmer profitieren jedoch davon, dass die Nachfrage nach Better Cotton genauso stark wächst wie die von uns bezogenen Mengen an Baumwolle.


Seit 2022 bezieht GANT 100 % seiner Baumwolle aus nachhaltigen Quellen. Herkömmliche Baumwolle wurde durch Alternativen wie Baumwolle der Better Cotton Initiative, recycelte Baumwolle, Bio-Baumwolle usw. ersetzt.

null

Leather Working Group

Partner seit 2020

Leather Working Group ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für den Aufbau einer nachhaltigen Zukunft mit verantwortungsvollem Leder einsetzt. Die Organisation zielt darauf ab, die Umweltauswirkungen der Lederindustrie zu verbessern, indem sie Lederhersteller bewertet und zertifiziert.

null

TEXAID

Partner seit 2020

TEXAID ist eine der führenden europäischen Organisationen für die Sammlung, Sortierung und Wiederverwertung von gebrauchten Textilien. TEXAID ist ein Partner von GANT und kümmert sich um Kleidungsstücke, die nicht in Geschäften verkauft werden können und stattdessen für ein zweites Leben umfunktioniert werden. Gemeinsam ermutigen wir Menschen, ihre GANT-Artikel in unsere Filialen zu bringen, damit diese recycelt oder wiederverwendet und verantwortungsvoll behandelt werden.

null

RISE

Partner seit 2017

RISE ist ein unabhängiges, staatliches Forschungsinstitut, das eine einzigartige chemische Expertise für zukunftssichere Technologien, Produkte und Dienstleistungen zu bieten hat. RISE ist ein Experte für Innovationen in der Textilindustrie und hilft GANT, Schadstoffe aus unserer Produktion allmählich auszusondern.

null

WaterAid

Partner seit 2020

WaterAid arbeitet daran, sauberes Wasser, angemessene Toiletten und gute Hygiene für Gemeinden auf der ganzen Welt zugänglich zu machen. Die internationale gemeinnützige Organisation ist in 34 Ländern aktiv, um dort das Leben der ärmsten und am stärksten ausgegrenzten Menschen zu verändern. Seit 1981 hat WaterAid mehr als 28 Millionen Menschen den Zugang zu sauberem Wasser und angemessenen Toiletten ermöglicht. 2021 haben GANT und WaterAid gemeinsam das innovative Conserve Every Drop Project ins Leben gerufen.

null

WWF

Partner seit 2021

Seit 60 Jahren ist der WWF bemüht, Menschen und Natur zum Aufblühen zu verhelfen. Als eine der weltweit führenden Naturschutzorganisationen arbeitet der WWF in fast 100 Ländern daran, innovative Lösungen zu entwickeln und bereitzustellen, die Gemeinschaften, Wildtiere und die Orte, an denen sie leben, schützen. Mit dieser Partnerschaft werden GANT und der WWF wichtige Wirkungsbereiche für die Umwelt in der Gant-Wertschöpfungskette und darüber hinaus angehen. Besonderer Fokus wird dabei auf den Wasserhaushalt gelegt.