Weiter zum Hauptinhalt
Sites-Gant-DACH-Site

OCEAN PREP

The Coloration Project

Seit der Oxford Color Explosion in den 50er-Jahren ist die Verwendung von bunten Farben ein wichtiger Teil in der Modebranche. Um unsere Farbproduktion nachhaltiger zu gestalten, führen wir nun einen völlig neuen Prozess ein: Das Coloration Project.

Conventional Dyeing
Sites-Gant-DACH-Site

DIE TECHNOLOGIE

Kräftige, leuchtende Farben

Für die Kleidungsstücke des Coloration Project verwenden wir die GiDelave™-Technologie - ein Farbdiffusionsverfahren, welches den Wasserverbrauch der konventionellen Färbetechnik radikal reduziert und gleichzeitig kein Abwasser erzeugt. Das bedeutet kräftige, leuchtende Farben ohne den Einsatz konventioneller Textilverarbeitungsgeräte und Chemikalien sowie ohne großen Wasser- und Energieverbrauch. Außerdem werden diese Kleidungsstücke aus Bio-Baumwolle hergestellt, die weniger Wasser als herkömmliche Baumwolle verbraucht.

Sites-Gant-DACH-Site

DER VORTEIL

98% Wasserersparnis

Als Teil unserer Ocean Prep-Initiative ist "The Coloration Project" eine intelligentere, nachhaltigere Arbeitsweise Textilien zu färben und spart - im Vergleich zu traditionellen Methoden - 98 % Wasser während des Färbeprozesses ein.

Durch unseren Entstehungsort an der amerikanischen Ostküste haben wir schon immer eine natürliche Affinität zu Wasser gehabt. Daher ist die Einführung von neuen Färbetechniken, welche durch Reduzierung des Wasserverbrauches zum Schutz unserer Süßwasservorräte beitragen, unser Engagement für Nachhaltigkeit.


Product Water Footprint - Declaration Statement 2020